DESIGN

DESIGN

SETU DESIGN ERGONOMIE FAQ

 


Setu™ hier und jetzt  
 



   

"Schönheit ist nicht nur sichtbar,
sondern auch fühlbar."


Der Stuhl Setu wurde vom Studio 7.5 in Berlin: The Yogi, MacGyver, The Style Police, und the Master of Geometry entwickelt. Das gleiche Team, das bereits den bahnbrechenden ergonomischen Stuhl Mirra entworfen hat. Claudia Plikat, Roland Zwick, Carola Zwick und Burkhard Schmitz die zusammenarbeiten wie ein hoch entwickelter Organismus, leichtfüßig, innovativ und umweltbewusst.


 
 



   

 

Kinematic Spine™

Das Herzstück von Setu heißt Kinematic Spine, eine Kombination aus zwei präzisionsverarbeiteten Polypropylen-Materialien, die umgehend für ein angenehmes Sitzerlebnis sorgen. Der Stuhl nimmt Sie sofort auf und die Rückenstütze gewährt Ihnen uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Da es keinen Neigungsmechanismus und nur eine Verstellmöglichkeit (Höhe) gibt, kommt der Stuhl mit einer minimalen Anzahl von Komponenten aus.

 


   
Umweltfreundliches Design

Setu besteht nur aus so viel Material, wie unbedingt nötig ist. Weniger Material erfordert weniger Zeit, Kosten und Energie für die Herstellung. Setu erhielt die Cradle-to-Cradle-Zertifizierung in Silber von McDonough Braungart Design Chemistry (MBDC), die bestätigt, dass der Stuhl aus ungefährlichen Materialien und wiederverwerteten Stoffen besteht. Setu besitzt außerdem die GREENGUARD-Zertifizierung.