MIRRA

MIRRA



 

 


   

Harmonische Bewegung

Der Neigungsmechanismus Harmonic™ spiegelt die Gelenkpunkte des Körpers an Fußknöcheln, Knien und Hüften wider, sodass Sie sich innerhalb des Neigungsbereiches auf natürliche Weise ungehindert bewegen können. Die Geometrie des Rücklehnmechanismus optimiert die Neigungsfederspannung in Abhängigkeit vom Gewicht des Benutzers. Das heißt, das Zurücklehnen in diesem Stuhl erfordert unabhängig von Ihrer Körpergröße weniger Anstrengung.

 
 


   

 
Individueller Sitzkomfort

Die Sitzfläche von Mirra passt sich beim Hinsetzen sofort an Sie an. Das patentierte AireWeave™-Material sowie die Sitzflächenfederung schmiegen sich an Sie an und verteilen Ihr Gewicht gleichmäßig. Das atmungsaktive Material ist so konstruiert, dass es auf lange Sicht seine Festigkeit und Flexibilität beibehält.

Mit seiner patentierten FlexFront®-Sitzkante ist Mirra der einzige Stuhl, bei dem man die Sitztiefe in fünf Positionen schrittweise verstellen kann, ohne den Sitz zu bewegen.

 


   

Ein Design voller Löcher

Viele der Einstellungen erfolgen bei Mirra passiv, das heißt, der Stuhl passt sich automatisch an. So zum Beispiel die patentierte TriFlex™- Rückenlehne: Diese einteilige, flexible Rückenlehne verformt sich auf natürliche Weise und passt sich an Ihre Körperform, Größe und Bewegung an.

Dank der PostureFit®-Lumbalstütze bietet die Rückenlehne eine besonders effektive Abstützung der Lendenwirbelsäule und mehr Komfort beim Arbeiten am Computer. Mirra ist atmungsaktiv, sodass die Körpertemperatur überall konstant bleibt und sich kein Feuchtigkeitsstau bildet.

 
 


   
 

Ein Stuhl wie ein Schatten  
 


   

Ein Stuhl wie eine zweite Haut

Der Stuhl Mirra ist eine Entwicklung des Designerteams von Studio 7.5 in Berlin. Nicolai Neubert, Claudia Plikat, Roland Zwick, Burkhard Schmitz und Carola Zwick vereinen technisches Können mit einer Leidenschaft für Innovation sowie einem guten Gespür dafür, wie Menschen auf Design reagieren.


 

 
 


   

 

Mirra ist zu 96 Prozent wiederverwertbar und besteht zu 42 Prozent aus Recyclingmaterial. Der Stuhl lässt sich außerdem leicht demontieren und vor Ort dem Recycling zuführen. Das mit Latitude-Bezug bespannte Rückenpolster ist zu 100 Prozent wiederverwertbar. Mirra ist PVC-frei.

 

 


   
 

 

   
Welche Mirra-Größe ist die richtige für mich?

Den Mirra gibt es in EINER Größe. Das Motto für den Mirra könnte heißen: „Einer für alle, alle für einen“, denn dieser Stuhl eignet sich für mindestens 95 Prozent aller Menschen auf der Welt.

 



   
Wie sind die exakten Maße des Mirra?

 



   
Wo liegt der Unterschied zwischen der gepolsterten und der nicht-gepolsterten TriFlex Polymer Rückenlehne?

Die optionale Latitude™-Rückenpolsterung dient als Ergänzung Ihrer Inneneinrichtung, als Kontrast- oder als Designelement. Die perforierte Rückenlehne aus geformtem Polymer vermittelt unaufdringliche Leichtigkeit. Latitude ist schaumstofffrei und sorgt sowohl für Belüftung als auch für zuverlässige Abstützung durch die Rückenlehne, ohne dass das Profil optisch massiv erscheint.

 



   
Benötige ich Hartbodenrollen?

Wenn Sie Ihren Stuhl auf Parkett, Fliesen, Laminat, PVC or anderem harten Untergrund nutzen, empfehlen wird ausdrücklich die Verwendung von Hartbodenrollen. Sie profitieren wie folgt:

+ weniger Abrieb ihres Bodenbelags

+ geringer Geräuschentwicklung beim Rollen

+ gebremste Rollen, verringern die Unfallgefahr, da sich der Stuhl nur beim darauf Sitzen rollen lässt

 

 



   
Gibt es noch weitere Optionen meinen Mirra zu konfigurieren?

JA. In unserem Online-Shop finden Sie nur eine Auswahl aller vom Hersteller angebotenen Konfigurationen. Im folgenden Dokument finden Sie eine Übersicht aller Optionen:

 

HM Mirra Farbwahl

 



   
Gibt es eine 12-jährige Garantie auf den Mirra?

Herman Miller bietet allen Kunden 12 Jahre Garantie auf den Mirra. Dieses Garantieversprechen gilt auch bei einer 24/7 Dauerbelastung.

 



   
Wie bediene ich meinen Mirra richtig?

Hier können Sie sich die Bedienungsanleitung des Mirra herunterladen

HM Mirra - Bedienungsanleitung

Oder Sie schauen sich das folgende Video an: