EMBODY

EMBODY

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Embody - black
ab 1.649,00 € *
Embody - green apple
ab 1.649,00 € *
Embody - berryblue
ab 1.649,00 € *
Embody - peacock
ab 1.649,00 € *
Embody - iris
ab 1.649,00 € *
Embody - twilight
ab 1.649,00 € *
Embody - molasses
ab 1.649,00 € *
Embody - mulberry
ab 1.649,00 € *
Embody - charcoal
ab 1.649,00 € *
Embody - mink
ab 1.649,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

 


   
Der Stuhl, der Körper und Geist entlastet.

Medizinische Studien belegen, dass unser sesshaftes Verhalten, insbesondere stundenlanges Sitzen, zu Fettleibigkeit und deren negativen Implikationen beitragen. - Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Stoffwechsel Syndrom, und Sterblichkeit[1].

Natürlich sollten wir mehr Bewegung in unseren Alltag integrieren. Die Wahrheit bleibt aber, dass Sitzen unseren Alltag dominiert und eine Änderung sobald nicht in Sicht ist.

[1] Hamilton MT, Hamilton DG, Zderic TW. Role of Low Energy Expenditure and Sitting in Obesity, Metabolic Syndrome, Type 2 Diabetes, and Cardiovascular Disease. Diabetes 56:2655-2667,2007.


Embody ist der erste "wirklich-gesunde" Stuhl. Technologisch so weit entwickelt, dass die Herzfrequenz gesenkt und Stresssymptome reduziert werden. Konzentrationsfähigkeit wird erhalten, während Entspannung durch die Stimulation der Blut- und Sauerstoffzirkulation gefördert wird.

Man sitzt nicht auf dem Embody, man gleitet!

 

 
 


   

  Gesunde Bewegung und Untertützung

Die Rückseite des Embody sieht aus wie eine Wirbelsäule? Volle Absicht! Embody's organischer Rücken passt sich Ihren Bewegungen an, nimmt die natürlichen Bewegungen auf und wirkt hin zu einer gesunden, aufrechten Sitzposition. Egal ob Sie sich zurücklehnen oder vorwärtneigen, die Unterstützung im unteren Rückenbereich bleibt konstant. Keine manuellen Anpassungen sind mehr notwendig.


Die rahmenlose, schmale Rückenlehne von Embody schafft Bewegungsfreiheit für Arme und Schultern. Bewegung öffnet die Lungen und lässt tiefer atmen, was wiederum die Denkfähigkeit anregt.

 

 

 


   

Die Inspiration für die Rückenlehne von Embody stammt vom menschlichen Rückgrat. Der Rücken ist lebendig. Wenn Sie sich im Stuhl sitzend umdrehen, macht Embody diese Bewegung mit. Mit dem Backfit™- Verstellmechanismus lässt sich die Rückenlehne so an die Form Ihres Rückens anpassen, dass Ihr Kopf eine ausgewogene Haltung zur Technik einnimmt und Sie sich frei und natürlich bewegen können.


Wenn Sie sich beim Arbeiten zurücklehnen wollen, verlagert Embody Ihr Gewicht zur Rückenlehne, sodass sich Ihre Augen in Bezug zum Computerbildschirm genau in der richtigen Position befinden.

 
 


   
 

Embody stützt den Körper auch in der maximalen Neigungsposition und ermöglicht so eher reflektive Tätigkeiten wie Telefonieren, Recken und Strecken des Körpers und, besonders wichtig, Nachdenken.

Zum Neigungsmechanismus von Embody gehören drei Stützzonen, die ein neues Kinematikmodell einführen. Die Sitzfläche stabilisiert das Becken, die Rückenlehne stützt das gesamte Rückgrat und die Bewegung beim Zurücklehnen wird neu definiert.

 

"Der Stuhl, der Körper und Geist entlastet."  
 


   

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie so sitzen, wie Sie sitzen? Haben Sie sich je gefragt, ob Ihr Stuhl Sie richtig entlastet? Eine richtige Sitzhaltung ist wichtig. Sie hält uns wach, konzentriert, belebt und fördert die Aufmerksamkeit. Embody definiert unsere Sitzhaltung am Arbeitsplatz neu. Dieser Stuhl macht uns unbewusstes Handeln bewusst.


Form und Funktionalität für alle

Embody hält mehr, als er verspricht. Komfort lässt sich schlecht darstellen, man muss ihn selbst erleben. Das werden Sie verstehen, wenn Sie sich einmal auf diesen Stuhl setzen. Anders als andere Stühle wurde Embody speziell für Sie, für Ihre Freunde, Ihre Kolleginnen und Kollegen entworfen.

 

 

 
 


   

  Aufgaben- und zielorientiert

Embody berücksichtigt, dass zwischen Menschen und Computern ein angespanntes Verhältnis besteht. Wir sitzen stundenlang, vor uns hin starrend, bewegungslos, vor unseren Monitoren, tippen auf der Tastatur herum oder klicken mit der Maus. Und obwohl sich unsere Körper voneinander unterscheiden und jeder andere Aufgaben erledigt, haben wir doch eines gemeinsam: Uns fehlt Bewegung und das ist weder für den Körper noch für den Geist gesund.



Können wir einen gesunden Stuhl bauen?

Bill Stumpf, der den Aeron, Equa, und Ergon entwickelte und seit mehr als drei Jahrzehnten wundervolle Arbeite leistet, brachte die Idee eines gesunden Stuhls ins Spiel. Wir waren gespannt. Konnte so ein Stuhl entworfen und hergestellt werden?

 

 

 


   
Sitzen reduziert den Blut- und Sauerstoffkreislauf, was uns träge und müde macht. Und die meisten von uns sitzen den ganzen Tag. Schlecht.

Mehr als 30 professionelle Physiotherapeuten und Professoren aus den Bereichen Biomechanik, Ergonomie und Design halfen uns beim Testen dieser Ideen und entwickeln der notwendigen Experimente, um zu bestimmen ob es sich um einen tatsächlich-gesunden Stuhl handelt. Prototypen folgten, Experten saßen Probe und halfen mit Ihrem Feedback bei der Entwicklung. Forscher führten Labortest im Bereich der Kinematic, Haltungsdifferenzen, Drucklastverteilung, Sitzanforderungen und Stoffwechel betreffend durch. Dieser Aufwand führte zum Embody und bestätigte seine tatsächlich-gesunden Eigenschaften.

 
 

 

   
Welche Embody-Größe ist die richtige für mich?

Den Embody gibt es in EINER Größe. Aufgrund seiner einfachen Verstellmöglichkeiten sowie seines intuitiven Designs passt sich Embody an viele verschiedene Körpergrößen sowie Körper- und Rückenformen in allen Arbeitsbereichen an.

 



   
Wie sind die exakten Maße des Embody?

 



   
Wo liegt der Unterschied zwischen dem Rhythm und Balance Stoffmuster?

Herman Miller entwickelte neue Bezugsstoffe mit Spacer- und Mesh-Konstruktionen, die sich schon bei Turnschuhen und Geotextilien bewährt haben. Sie sollen die Ästhetik betonen und nichts verbergen. Zur Vereinfachung der Auswahl werden moderne Farben in Verbindung mit zwei Farben für den Rahmen und drei Wahlmöglichkeiten für das Fußkreuz angeboten, sodass sich für jeden Geschmack eine geeignete Kombination finden lässt. Die Bezugsstoffe sind atmungsaktiv, lichtdurchlässig und komfortabel. Der Balance Stoff ist ausschließlich für den Embody konzipiert und besteht zu 100% aus synthetischem Material (polyester) und erhöht zusätzlich die Atmungsaktiviät.

 



   
Benötige ich Hartbodenrollen?

Wenn Sie Ihren Stuhl auf Parkett, Fliesen, Laminat, PVC or anderem harten Untergrund nutzen, empfehlen wird ausdrücklich die Verwendung von Hartbodenrollen. Sie profitieren wie folgt:

+ weniger Abrieb ihres Bodenbelags

+ geringer Geräuschentwicklung beim Rollen

+ gebremste Rollen, verringern die Unfallgefahr, da sich der Stuhl nur beim darauf Sitzen rollen lässt

 

 



   
Gibt es noch weitere Optionen meinen Embody zu konfigurieren?

JA. In unserem Online-Shop finden Sie nur eine Auswahl aller vom Hersteller angebotenen Konfigurationen. Im folgenden Dokument finden Sie eine Übersicht aller Optionen:

HM Embody colour choices

 



   
Gibt es eine 12-jährige Garantie auf den Embody?

Herman Miller bietet allen Kunden 12 Jahre Garantie auf den Embody. Dieses Garantieversprechen gilt auch bei einer 24/7 Dauerbelastung.

 



   
Wie bediene ich meinen Embody richtig?

Hier können Sie sich die Bedienungsanleitung des Embody herunterladen:

HM Embody - Bedienungsanleitung